SNOWBOARD

Krasse Stunts und Powder ohne Ende

Wenn knackige Kälte auf frisch verschneite Pisten und Sonnenwetter trifft, heißt das für Snowboarder: Board unter die Füße und raus auf die Piste! Denn im frischen Pulverschnee fährt sich's immer noch am besten – es sei denn, man ist ohnehin lieber im präparierten Funpark oder in der Halfpipe zu den dröhnenden Bassklängen einer Boombox unterwegs. Der Vorteil in Park und Halfpipe: Der Snowboarder ist nicht so von der Witterung abhängig, der Untergrund überschaubarer und deshalb leichter zu präparieren – und es gibt eine Menge Gesellschaft auf relativ engem Raum.

Im Gegensatz dazu treffen Tiefschnee-Fahrer – auch Back Country-Snowboarding genannt – oftmals bei der kompletten Abfahrt keine Menschenseele. Das hat allerdings auch seinen Reiz – und ohnehin ist man mit dem Handling unberührter Abfahrten schon beschäftigt genug. Wer's ganz klassisch mag, stürzt sich gemeinsam mit dem skifahrenden Volk diverse Pisten hinunter, auch da ist der Geselligkeitsfaktor relativ hoch – allerdings ist man nicht unter seinesgleichen, sondern es kreuzt eben auch mal eine Skischule mit rudernden Anfängern den Weg.


Snowboard-Ausrüstung vom Profi

Auf welche Art auch immer: Snowboarding ist vor allem eins – extremer Fun! Wenn man es denn richtig macht. Und das heißt zum einen: als Newbie erstmal in einem Kurs die Grundregeln lernen - schließlich will man nicht nur eine gute Figur auf dem Board machen, sondern auch nicht unbedingt alle zwei Minuten mit dem Gesicht im Schnee landen. Und zum anderen bedeutet es: Die optimale Ausrüstung an den Start bringen. Allein die Vielzahl an Board-Modellen überfordert da die meisten. Dazu noch die Frage: Was ziehe ich heut bloß wieder an?

Bei all diesen Fragen stehen wir ambitionierten langjährigen Snowboardern genauso zur Seite wie Frischlingen in diesem Sport: Bei Sport Reischmann finden Sie in den Häusern in Ravensburg, Memmingen und Kempten alles, was das Snowboarder-Herz begehrt: Von Boards über Boots und Bindungen bis hin zu Bekleidung und Zubehör. Und damit die Auswahl nicht so schwer fällt, beraten wir fachkompetent zu allen Fragen – egal, ob es um die Frage geht: Welche Marken-Klamotten der einschlägigen Trendsetter wie Burton, Nitro, Volcom oder Zimtstern passen am besten zu mir? - oder ob ein neues Freeride- oder Rockerboard ins Auge gefasst wird.

Reischmann-Zusatzservice für Snowboarder 

Doch natürlich geht es nicht immer darum, sich mit einer neuen Sbowboard Ausrüstung auszustatten. Auch alte Boards wollen gepflegt und erhalten werden. Dazu bieten unsere Sportgeschäfte den speziellen Snowboard Service mit Snowboard Werkstatt. Hier polieren wir gebrauchte Boards wieder auf, damit auch die nächste Saison kommen kann. Und wir organisieren darüber hinaus Tages-Ausfahrten zu verschiedenen Abfahrten, so dass die neue oder neu aufbereitete Ausrüstung auch gleich mal richtig einem Test unterzogen werden und das eigene Können ebenfalls ein bisschen aufpoliert werden kann. 

SKI- UND SNOWBOARDSERVICE