FUSSBALL

Als der Fußball am Ende des 19. Jahrhunderts nach Deutschland kam, musste er noch um Anerkennung ringen. Es wurde verächtlich von „Fußlümmelei“ gesprochen. Turnen nach Art des Turnvaters Jahn war die bevorzugte Sportart der Deutschen. Heute begeistern sich Millionen Menschen für Fußball. Aus der „Fußlümmelei“ ist eine Leidenschaft geworden, die viele in ihrer Freizeit aktiv ausüben. Von den untersten Amateurklassen bis hinauf zu den Profis gilt für alle: „Das Runde muss ins Eckige.“ Das kann Sekunden vor dem Abpfiff passieren und einem haushohen Favoriten eine Niederlage gegen einen krassen Außenseiter bescheren. Aber gerade diese Ungewissheit über den Spielausgang ist es, die kaum mit einer anderen Sportart vergleichbar ist und Millionen Zuschauer anlockt. Taktische Finessen interessieren dabei nur am Rande. Ob der Sieg mit Pressing, Raute, Viererkette, Doppelsechs oder kontrollierter Offensive errungen wurde, ist nach dem Schlusspfiff nur noch am Rande von Interesse. Hauptsache gewonnen. Mehr Grund zur Aufregung bieten vermeintliche oder tatsächliche Fehlentscheidungen, die nach der fünften Zeitlupenwiederholung immer noch nicht klar erkennbar sind. War es Abseits oder nicht, absichtliches oder unabsichtliches Handspiel? Diese Fragen werden Fußballer und Fans immer wieder beschäftigen, denn Fußball ist auch ein Spiel der Emotionen. Es erhitzt gleichermaßen die Gemüter auf dem Rasen und auf der Tribüne.

Eine „komplette“ Sportart

Fußball ist eine komplette Sportart. Neben Ausdauer und körperlicher Fitness zählt natürlich der geschickte Umgang mit dem Ball. Koordination, taktisches Verständnis und das Beherrschen verschiedener Bewegungsabläufe sind ebenfalls gefragt. Der überragende Einzelkönner kann seine Kunst nur als Teil einer Mannschaft entfalten. Selbstdarsteller sind im modernen Fußball kaum noch geduldet. Andererseits sind es gerade diese Spielertypen, die mit einer einzigen genialen Idee ein Spiel entscheiden können. Aber ob es einer der Supertechniker ist, der den „tödlichen Pass“ schlagen kann oder ein robuster Defensivspieler, der hinten nichts anbrennen lässt, beide brauchen die entsprechende Ausrüstung, um ihre Stärken entfalten zu können.

Fußballschuhe für alle Platzverhältnisse

Neben Trikot, Stutzen, Schienbeinschoner, Hosen und Ball sind die Schuhe das wichtigste Arbeitsgerät eines Fußballers. Bei Reischmann finden die Spieler das passende Schuhwerk. Kompetente Fußballexperten beraten in den Sporthäusern in Memmingen, Kempten und Ravensburg die Kundschaft. Wer überwiegend auf Hartplätzen kickt, braucht andere Schuhe als der Rasenspieler. Oder darf es ein sogenannter Tausendfüßler sein, der auf verschiedenen Böden seinen Zweck erfüllt? Im Fußball-Store in Ravensburg findet der Spieler vom Strumpf bis zum Trainingsanzug die komplette Fußballausrüstung in professioneller Qualität. Fans des FC Bayern München dürfen sich außerdem auf die Fanartikel des deutschen Rekordmeisters freuen.

Topmarken

Adidas
Erima
Jako
Nike
Reusch


Alle Marken anzeigen

Aussergewöhnlich persönlich

Wir beraten Sie individuell
und zu jeder Zeit. *




* Gerne auch außerhalb unserer Öffnungszeiten.
Thomas Brack

Sport Reischmann

Genießen Sie Service in unverwechselbarer Atmosphäre und lassen Sie sich überzeugen von der Beratung und der Freundlichkeit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie freuen sich auf Ihren Besuch.

Montag - Freitag
09.30 - 19.00 Uhr
Samstag
09.30 - 18.00 / 19.00 Uhr
Ravensburg
Kempten
Memmingen

alle Häuser anzeigen